Drucken

Instant Music Project

 

 instant music project - I.M.P.

Die Improvisationsgruppe  INSTANT MUSIC PROJECT  befreit unregel/mäßig den Proberaum der Karl Schubert Schule von seiner unverschuldeten Leere, meistens montags. Zwischen 19 und 21 Uhr.

Gegründet 1995, entwickelte die Gruppe die Unwiederholbarkeit, Einmaligkeit zu ihrem "Kompositionsprinzip": instant composing.

Alte Namen: Wie erlangt man..., Too long Chains.

instant music projekt

Horst Berg: drums, perc.

Alfred Kohlhofer: guitar, vocals

Donat Grzechowiak: sax., keyboards, perc., vocals

Fokkebernd Goemann: bass, vocals

http://picasaweb.google.at/lh/sredir?uname=toolongchains&target=ALBUM&id=5332995659860513857&authkey=Gv1sRgCMWrmdiy4qOxIQ&invite=CNDIksUB&feat=email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!http://picasaweb.google.at/lh/sredir?uname=toolongchains&target=ALBUM&id=5332995659860513857&authkey=Gv1sRgCMWrmdiy4qOxIQ&invite=CNDIksUB&feat=email

Ist nicht jede Raumnutzung eine Befreiung des Raumes aus seiner unverschuldeten Leere?

  2long chains

Nein!